Urlaub in Dänemark, Mode, Möbel, Land & Leute und noch Meer  
  
Interessantes und Informationen rund um "denMarkt" Dänemark !   
   

 

 

Mårup Kirke

Die Mårup Kirke steht eben noch (Stand August 2008)
am ca. 70 m hohen Abhang.
 
Die Kirche wurde schon 1928 aufgegeben und ist heute komplett ausgeräumt,
in wenigen Jahren wird auch SIE in die Nordsee stürzen,
bei den harten Herbststürmen kann bis zu 8m Land an das Meer übergehen
- wobei aber 2-3m jedes Jahr "normal" sind -.

 

Einzelne Bilder zum Vergrößern anklicken
 
 

Im Jahr 2008 d.h. im Sept. wird die Kirche abgebaut und anderenorts aufgebaut,
die Naturgewalten haben sich in den vergangenen zwei Jahren soviel Land geholt,
dass die Kirche nun nur noch 10 Meter vom Abgrund entfernt steht,
wie auf dieser Internetseite zu sehen ist.

Nähere Informationen zu der Kirche finden Sie hier auch.

  Der mächtige Anker, der sich (bis zum Sommer 2008) vor der Kirche befand, 
stammt von der britischen Fregatte "The Crescent",
diese wurde Ende 1808 vor der Küste Lønstrups zerschlagen,
das Wrack liegt gut 12m tief und etwa 300m nordwestlich der Kirche.


In 2009 waren wir auch wieder da, 
Samstag, 25.04. - 02.05.2009

Die Kirche wird abgebaut:

(zum Vergrößern auf die Bilder klicken)

     
 
     

 




 Hier noch die Internetseite von visitdenmark
Maarup Kirke

(jedoch Stand: Februar 2008)




und hier geht es zurück zur Seite
NordwestJütland 
 

 
Überprüft am 02.02.2012
 

Wir sind Dänemark-Spezialist!

sind WIR


Anzeige


Urlaub in Dänemark


 



Auf unserer 

Facebook-Fanpage
:

Dänemark Infos auf www.denmarkt.de 

können
Fotos aus Dänemark
gepostet werden.

Nähere Infos -
im unteren Bereich auf der Startseite


Dänemark anders erleben, steigen  Sie doch mal um auf

ein Fahrrad oder E-Bike!

Schauen
Sie hier